Überspringen zu Hauptinhalt
Kein Weg ist uns zu weit.

Der kompetente und flexible Fahrdienst der Patientenbeförderung Rohnstock bringt Sie zuverlässig und sicher ans Ziel. Zu unserem Leistungsangebot zählen unter anderem:

Ärzte-Fahrservice
Fahrdienste Therapiezentren
Privatfahrten
Fahrservice zu Veranstaltungen

Bestellung Ihrer Abholung

Für die Anmeldung Ihrer Fahrt erreichen Sie uns telefonisch:
Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter 03501 5062078.
Um einen optimalen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, die Fahrt bis 1 Tag vor Fahrtantritt anzumelden. Die Durchführung kurzfristigerer Fahrten können nicht garantiert werden.

Stornierungen Ihrerseits sind ebenfalls frühzeitig unter angegebener Telefonnummer mitzuteilen – wir behalten uns vor, Ihnen für nicht abgemeldete Fahrten die Anfahrt in Rechnung zu stellen.
Bei dringenden, kurzfristigen Änderungen erreichen Sie uns unter 0172 6800597.

Fahrpreise

Von der Krankenkasse übernommene Fahrten
Die Patientenbeförderung Rohnstock ist Partner aller privaten und gesetzlichen Krankenkassen. Die Kosten ärztlich verordneter Fahrten werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen.
Darunter zählen üblicherweise u.a.:

Fahrten zu Behandlungen, die im Krankenhaus stationär erfolgen
Fahrten zu Dialysebehandlungen (wenn Behandlung über längeren Zeitraum mindestens 1x wöchentlich stattfindet)
Fahrten bei einer Krebserkrankung zu einer Chemo- oder Strahlentherapie
Fahrten für Menschen, die dauerhaft in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind und Leistungen ab Pflegegrad 3 (ab 01.01.2017) erhalten
Fahrten für Menschen, die über einen Schwerbehindertenausweis verfügen (Merkzeichen „aG“ (außergewöhnliche Gehbehinderung), „Bl“ (blind) oder „H“ (hilflos))

Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse an, ob Ihre Fahrt übernommen wird und lassen Sie sich dies bestätigen. Bei einigen Fahrten ist für die Kostenübernahme eine vorherige Genehmigung der Krankenkasse notwendig (z.B. bei ambulanten Fahrten auf Rückseite des Transportscheines).

Wir erledigen für Sie nach Fahrtantritt die Abrechnung mit der Krankenkasse! Dafür benötigen wir lediglich den von Ihrem Arzt korrekt ausgestellten Transportschein und die Bestätigung Ihrer Krankenkasse.

Bitte beachten Sie, dass sofern Fahrtkosten von der Krankenkasse übernommen werden, in der Regel eine Selbstbeteiligung in Höhe von 10% des Fahrpreises, mindestens 5 Euro und maximal 10 Euro anfallen. Hin- und Rückfahrt zählen als separate Fahrten. Die Zuzahlungen werden direkt bei Fahrtantritt in bar beim Fahrer gezahlt. Ausgenommen der Zuzahlung sind Fahrgäste, die im Besitz eines Zuzahlungsbefreiungsausweises ihrer Krankenkasse sind und diesen bei Fahrtantritt vorzeigen können.

Privatfahrt
Privatfahrten sind Fahrten, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden.
Egal ob Sie allein oder als Gruppe, zum Arzt oder einem Ausflugsziel fahren möchten – mit dem Team der Patientenbeförderung Rohnstock kommen Sie sicher und zuverlässig an. Gern erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot – sprechen Sie uns an.